Betriebssystem auf den Raspberry Pi installieren und einrichten

Erstkonfiguration

In den neuen Fenster muss unter “login as: ” der Benutzername “pi” und anschließend das Passwort “raspberry” eingegeben werden.

anmeldung am rpi

Nach dem ersten Start von Raspbian müssen noch ein paar Konfigurationen vorgenommen werden. Dafür gibt es in Raspbian ein Konfigurationstool.

Da das Konfigurationstool nur als Super-User ausgeführt werden darf, stellt man dem Befehlaufruf ein “sudo” vorran. Mit diesem Befehl wird der nachstehende Befehlsaufruf als Super-User ausgeführt, ohne sich als dieser anzumelden.

raspi-config start

Damit Raspbian auf den gesamten Speicher der SD-Karte zugreifen kann, muss im neu dargestellten Menü “Expand Filesystem” ausgewählt und mit OK bestätigt werden.

raspi-config main

Als nächstes ist es ratsam das Standardpasswort zu ändern. Dies geschieht über “Change User Password”. In der Eingabeaufforderung einfach zweimal hintereinander das neue Passwort eingeben und schon ist es für Außenstehende fasst unmöglich sich auf den Raspberry Pi anzumelden.

Die Sprache kann unter “Internationalisation Options” und dann unter “Change Locale” geändert werden.

raspi-config locale

Unter der Vielzahl an Sprachcodierungen muss die “de_DE.UTF-8 UTF-8” ausgewählt werden. UTF 8 ist einfach die am weitesten verbreitete Kodierung für Unicode-Zeichen und verhindert dadurch spätere Probleme mit externen Skripten.

raspi-config locale1

Unter “Change Timezone” wird die Zeitzone eingestellt. Die Region ist “Europe” und die “Time zone” ist “Berlin”.

raspi-config timezone

Wenn man mehrere Raspberry Pi im heimischen Netzwerk eingebunden hat, ist es ratsam den Hostnamen jedes einzelnen zu ändern. So kann es nicht zu einer IP-Verwechslung kommen, wenn sich alle Geräte mit “raspberrypi” anmelden.

Der Hostname kann unter „Advanced Options“ und dann „Hostname“ geändert werden.

raspi-config hostname

Somit wären die wichtigsten Einstellungen erstmal getätigt. Über “Finish” oder Esc wird das Konfigurationsprogramm beendet.